9. Spieltag
21.09.2019 14:00
Beendet
Hallescher FC
Hallescher FC
2:2
Preußen Münster
Pr. Münster
0:0
  • Heinz Mörschel
    Mörschel
    48.
    Rechtsschuss
  • Pascal Sohm
    Sohm
    64.
    Kopfball
  • Bentley Bahn
    Bahn
    77.
    Elfmeter
  • Joel Grodowski
    Grodowski
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
Erdgas Sportpark
Zuschauer
9.021
Schiedsrichter
Michael Bacher

Liveticker

90
16:01
Fazit:
Feierabend! Der Hallesche FC trennt sich mit 2:2 von Preußen Münster. Nachdem die Hausherren einen besseren ersten Durchgang spielten, gelang Münster der Blitzstart nach der Pause: Heinz Mörschel traf nach 48 Minuen zur Führung. Daraufhin liefen die Gäste an, doch Pascal Sohm glich aus (63.). In der Folge war Halle die bessere Mannschaft und ging verdientermaßen per Handelfmeter von Bentley Bahn in Führung. Was danach geschah, war allerdings irre: Joel Grodowski trifft (84.), Halle bebt - es kam im Vorfeld zu einem Wechsel-Wirrwar und das Spiel wurde zu früh angepfiffen. Nach fünfminütiger Diskussionen ging es in die lange Nachspielzeit und am Ende blieb es beim Remis.
90
15:57
Spielende
90
15:55
Wir sind bereits in der achten Minute der Nachspielzeit - und Halle läuft an!
90
15:55
Luca Schnellbacher humpelt nach einem Zusammenprall vom Platz - ihm scheint es an der Rippe getroffen zu haben.
90
15:54
Das Spiel artet aus. Alle paar Sekunden gibt es heftige Sekunden, der Spielfluss leidet extrem darunter.
90
15:53
Gelbe Karte für Sebastian Mai (Hallescher FC)
Der Innenverteidiger schlägt die Kugel weg.
90
15:52
Jetzt wird es völlig gaga: Terrence Boyd kommt zurück aufs Feld - er sollte gar nicht ausgewechselt werden. Pascal Sohm ist nun runter, es handelt sich wohl um ein Fehler bei der Anzeigetafel.
90
15:51
Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit.
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
89
15:49
Es wird wieder angepfiffen!
87
15:46
Es wird weiter diskutiert, keiner weiß aktuell wie es hier weiter geht: Fakt ist, Terrence Boyd war nach dem Wechsel noch nicht vom Platz, als das Spiel weiter ging.
85
15:44
Kurios! Terrence Boyd hat den Platz noch nicht verlassen, als das Tor gefallen ist - an der Seitenlinie wird jetzt kräftig diskutiert.
84
15:44
Tooor für Preußen Münster, 2:2 durch Joel Grodowski
Der eingewechselte Joel Grodowski haut das Leder aus 15 Metern mit dem rechten Fuß an die Latte. Der Ball trumpft hinter der Linie auf - der Treffer ist korrekt. Ausgleich!
83
15:42
Beide Trainer tauschen aus und bringen einen neuen Mann aufs Feld.
83
15:41
Einwechslung bei Hallescher FC: Jan Washausen
83
15:41
Auswechslung bei Hallescher FC: Pascal Sohm
83
15:41
Einwechslung bei Preußen Münster: Joel Grodowski
83
15:41
Auswechslung bei Preußen Münster: Rufat Dadashov
80
15:40
Die Schlussphase bricht an: Mittlerweile führt der HFC gegen Preußen, doch noch ist hier alles offen.
78
15:37
Seref Özcan verlässt verletzungsbedingt den Rasen und wird durch Philipp Hoffmann ersetzt.
78
15:37
Einwechslung bei Preußen Münster: Philipp Hoffmann
78
15:36
Auswechslung bei Preußen Münster: Seref Özcan
77
15:35
Tooor für Hallescher FC, 2:1 durch Bentley Bahn
Das ist die Führung für den Halleschen FC. Bentley Bahn verwandelt den Strafstoß mit rechts locker in die Mitte. Max Schulze Niehues hat sich für die linke Ecke entschieden.
77
15:34
Gelbe Karte für Terrence Boyd (Hallescher FC)
Der Stürmer bekommt nach einem Disput mit Max Schulze Niehues die Verwarnung.
74
15:32
Handelfmeter für Halle! Patrick Göbel flankt in die Mitte und trifft dabei Niklas Heidemanns Hand - klare Sache.
72
15:30
9021 Zuschauer sind heute im Stadion und sehen ein hart umkämpftes Spiel zwischen Halle und Münster.
71
15:29
Patrick Göbel kommt von rechts und schießt in die lange Ecke aus 20 Metern. Am zweiten Pfosten verpasst Pascal Sohm knapp.
68
15:26
Pascal Sohm feuert die Zuschauer auf, nochmal richtig Alarm im Block zu machen: Direkt erhebt sich das ganze Stadion und feuert den Spitzenreiter an.
66
15:25
Niklas Landgraf holt Seref Özcan von den Beinen. Es gibt Freistoß für Münster von halbrechts, doch Halle klärt.
64
15:23
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (Preußen Münster)
Der Münsteraner protestiert nach dem Tor aufgrund möglichen Abseits. Es war kein Abseits und gibt Gelb.
63
15:21
Tooor für Hallescher FC, 1:1 durch Pascal Sohm
Im Gegenzug der Ausgleich! Jonas Nietfeld flankt von der rechten Seite in den Strafraum. Ein Verteidiger verlängert die Hereingabe, Max Schulze Niehues springt vorbei und Pascal Sohm köpft aus fünf Metern ins leere Tor ein.
62
15:20
Großchance für Preußen! Rufat Dadashov kommt mit Tempo durchs Zentrum und läuft auf das gegnerische Tor zu. Daraufhin landet das Leder bei Heinz Mörschel, der Sebastian Mai umkurvt und mit seinem Schuss in der Abwehr hängen bleibt. Da war viel mehr drin...
59
15:17
Niklas Landgraf hat links ein bisschen Platz und flankt in den Sechszehner auf Terrence Boyd. Der bullige Stürmer nimmt die Kugel mit der Brust an, dreht sich um die eigene Achse und schließt aus 15 Metern mit rechts ab. Sein Versuch geht knapp übers Tor.
57
15:15
Trotz des Rückstandes unterstützen die Fans die Hausherren weiterhin lautstark. Allerdings machen auch die knapp 300 mitgereisten Münster-Fans immer mal wieder mit Gesängen auf sich aufmerksam.
54
15:13
Halle wechselt frischen Wind und bringt einen neuen Mann für den Sturm.
54
15:12
Einwechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
54
15:12
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
52
15:11
Die Führung der Gäste ist durchaus als überraschend zu bezeichnen: Die Münsteraner hatten in Durchgang eins so gut wie keine Möglichkeit und agierten in den letzten 35-40 Minuten mehr defensiv, als offensiv.
50
15:08
Das wäre eine Geschichte: Münster feierte seinen letzten Auswärtssieg im Mai hier in Halle - und jetzt führen sie.
48
15:06
Tooor für Preußen Münster, 0:1 durch Heinz Mörschel
Die Gäste führen! Wie aus dem Nichts kontert Münster über die rechte Seite mit Seref Özcan, der ordentlich Platz hat und einige Meter geht, ehe er auf links zum freistehenden Heinz Mörschel rüber legt. Der Linksaußen fackelt nicht lange und schiebt mit rechts aus zehn Metern in die linke Ecke - keine Chance für Kai Eisele.
46
15:05
Munterer und schneller Beginn in Hälfte zwei: Pascal Sohm setzt sich auf dem rechten Flügel durch und spielt ins Zentrum auf Felix Drinkuth. Der Spieler schießt aus dem Rückraum mit rechts - halber Meter über die Latte.
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:50
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen dem Halleschen FC und Preußen Münster noch 0:0. Nachdem die ersten paar Minuten munter begonnen, flachte das Spiel ab: Es gab viele Fouls, wenig Torraumszenen und viel Ballbesitz seitens der Gastgeber. Damit ist im zweiten Durchgang noch alles offen.
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
Bentley Bahn läuft über rechts und spielt ins Zentrum auf Terrence Boyd: Der Stürmer wirkt überrascht, dass er 16 Meter vor dem Tor frei steht und schlenzt das Ding zehn Meter übers Gehäuse.
45
14:47
Es wird eine Minute nachgespielt - viel passiert hier wohl nicht mehr.
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
14:45
Gelbe Karte für Heinz Mörschel (Preußen Münster)
Der Spieler blockiert eine Freistoß-Ausführung.
39
14:41
Gäste-Trainer Sven Hübscher hat übrigens in der letzten Saison zumindest ein wenig Bundesliga-Luft schnuppern können. Der Trainer war für Werder Bremen in der zweiten Mannschaft an der Seitenlinie zuständig, bekam im Sommer dann das Angebot der Münsteraner und entschied sich für die dritte Liga.
36
14:37
Es sind noch knapp zehn Minuten zu absolvieren: Halle dominiert das Spiel, Preußen steht tief in der eigenen Hälfte, geht aber ab und zu aggressiv auf den Spieler, der im Ballbesitz ist.
33
14:35
Die Fans des Halleschen FC sorgen für eine gute Stimmung im Stadion und heizen ihre Mannschaft ordentlich ein.
30
14:32
Björn Jopek löffelt aus dem Mittelfeldzentrum den Ball in den Sechszehner und erreicht Sebastian Mai fünf Meter vor dem Tor. Der Kopfball des Innenverteidigers geht ein Meter links am Gehäuse vorbei.
28
14:31
Terrence Boyd kommt nach einer Bentley Bahn-Flanke nicht richtig ans Leder und köpft in Richtung Seitenaus. Wäre der Stürmer drei, vier Zentimeter größer, hätte der Ex-Leipziger das Spielgerät vermutlich aus zehn Metern aufs Tor gebracht.
27
14:29
Das Spiel wird bislang dominiert durch viele kleinere Unterbrechungen und taktischen Fouls. Nach dem munteren Beginn muss festgehalten werden, dass die echten Möglichkeiten bislang ausgeblieben sind.
24
14:26
Nach der frühen gelben Karte und der erneuten Ermahnung nimmt Sven Hübscher Kevin Rodrigues Pires vom Platz.
24
14:26
Einwechslung bei Preußen Münster: Luca Schnellbacher
24
14:25
Auswechslung bei Preußen Münster: Kevin Rodrigues Pires
22
14:24
Björn Jopek schießt fast aus dem Stand aus zentraler Position und 25 Metern Tordistanz rauf - kein Problem für Max Schulze Niehues, der das Leder fängt.
21
14:23
Die erste Ecke geht an Halle! Patrick Göbel und Bentley Bahn führen kurz aus und spielen ans rechte Strafraumeck zu Felix Drinkuth. Der Linksfuß flankt in die Mitte, seine Hereingabe wird allerdings geklärt.
18
14:21
Der Hallesche FC ist in den ersten Minuten die etwas bessere Mannschaft und ist öfters in der Hälfte von Preußen wiederzufinden. Allerdings steht Münster sehr gut und kompakt und lässt nicht anbrennen.
16
14:19
Kevin Rodrigues Pires ist jetzt akut rot gefährdet! Er tritt einem Gegenspieler in die Hacke und bekommt daraufhin den Hinweis, dass er beim nächsten Vergehen vom Platz gehen muss.
15
14:17
Pfosten! Der darauffolgende Freistoß von halbrechts aus 30 Metern wird von Björn Jopek getreten. Der zentrale Mittelfeldspieler bringt die Kugel hoch hinein - der Ball rutscht durch und klatscht im langen Eck ans Alu.
14
14:16
Gelbe Karte für Kevin Rodrigues Pires (Preußen Münster)
Im Mittelfeld foult der Mittelfeldspieler weit Abseits des Geschehens einen Halle-Akteur und sieht dafür die Verwarnung.
11
14:15
Gelbe Karte für Bentley Bahn (Hallescher FC)
Bentley Bahn foult Seref Özcan und sieht Gelb.
10
14:14
Rufat Dadashov kommt über links mit großen Tempo und geht nach einer kleinen Berührung knapp 20 Meter vor dem Tor zu Boden - doch das war zu wenig, der Referee lässt weiterlaufen.
8
14:13
Der erste Abschluss gehört den Hausherren: Terrence Boyd spielt auf Felix Drinkuth, dessen Schuss aus 20 Metern deutlich übers Gehäuse geht.
7
14:09
Halle-Torjäger Terrence Boyd liegt nach einem Zweikampf am Boden und hält sich die Schulter. Der Stürmer kann allerdings ohne Behandlung weitermachen.
6
14:08
Die Gäste aus Münster gehen extrem früh auf die Halle-Spieler und machen damit das Spielfeld super eng.
4
14:06
Bereits in dieser frühen Phase der Partie ist zu erkennen, dass beide Mannschaften Lust auf offensiv-ausgerichteten Fußball haben - das könnte ein hochspannendes Spiel werden.
2
14:03
Die Gastgeber agieren in rot, Münster in weiß-grün.
1
14:02
Los geht es in Halle!
1
14:02
Spielbeginn
14:00
Die Mannschaften kommen - angeführt von Referee Michael Bacher - auf den Rasen.
13:44
Die beiden Vereine trafen in ihrer Historie erst 14-mal aufeinander. Sieben Partien entschied Halle für sich, fünfmal gewann Münster – zudem gab es zwei Remis.
13:36
„Münster wird wohl nicht komplett das Heil in der Offensive suchen und erst einmal stabil stehen. Für uns gilt es deshalb, Lösungen zu finden bei Ballbesitz. Das war Schwerpunkt der Arbeit unter der Woche“, erklärte der Coach des Halleschen FC, Torsten Ziegner.
13:19
Im Mai dieses Jahres gastierte Preußen zuletzt in Halle. Damals siegten die Münsteraner knapp mit 2:1 gegen den Gastgeber. Für den Halleschen FC traf Sebastian Mai, für Münster Martin Kobylanski und Rene Klingenburg.
13:19
Sven Hübscher, Trainer der Münsteraner, weiß um die Situation Bescheid und sagte vor der Partie: "Wir sind natürlich mit unserer Situation nicht zufrieden. Aber es bleibt dabei: Wir wollen unser nächstes Spiel gewinnen. Die Jungs dürfen jetzt nicht verkrampfen, müssen sich eine gewisse Lockerheit wahren.“
13:08
Preußen Münster hingegen hat einen Wackel-Start hinter sich und ist mit acht Punkten auf Rang 16. Bei einer Niederlage droht den Gästen den Sturz in den Tabellenkeller.
12:56
Der Gastgeber hat einen guten Start in die Saison erwischt: Die Sachsen-Anhalter stehen mit 18 von 24 Zählern punktgleich mit Eintracht Braunschweig an der Tabellenspitze der dritten Liga und dürften sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf sein.
12:56
Hallo und damit einen wunderschönen guten Tag! Herzlich willkommen zum Liveticker zwischen dem Halleschen FC und Preußen Münster.

Hallescher FC

Hallescher FC Herren
vollst. Name
Hallescher Fussball Club
Stadt
Halle (Saale)
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
26.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Erdgas Sportpark
Kapazität
15.057

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball,
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000